schulhof

 

**SCHULBEGINN SCHULJAHR 2022/2023**

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist am Montag, 12. September 2022.

Die Klassen 2 bis 4 treffen sich um 8:00 Uhr in der katholischen Kirche für einen gemeinsamen Gottesdienst. Der Unterricht endet um 11:35 Uhr. Am Montag kann bereits die Frühbetreuung, die Ganztagesbetreuung und die Anschlussbetreuung besucht werden.

Bitte an ausreichend Vesper denken, da wir mit der Mensa erst am Mittwoch beginnen.

Sämtliche Formulare für die Betreuung stehen am Ende der Sommerferien auf unserer Homepage zum Download bereit.

Weiterhin schöne Ferientage und bis bald.

A. Lutsch

______________________________________________________________________________________________________________________________________

** BUNDESJUGENDSPIELE UND SPAßPARCOURS 2022**

Bundesjugendspiele und Spaßparcours am 15. Juli an der Grundschule Geisingen

Bei schönstem Sonnenschein fanden am Freitag, 15.Juli unsere Bundesjugendspiele statt.
Nachdem Weitsprung, Wurf und Sprint absolviert waren, ging es an den Spaßparcours.
Tolle Leistungen wurden erzielt und viel Spaß hatten wir auch.

 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________

** RADHELDEN AKTIONSTAG 06. JUNI 2022 **

Radhelden Aktionstag am 06.Juli an der Grundschule Geisingen

Mittwochmorgen 8 Uhr: 143 Kinder mit Fahrrädern und Rollern versammeln sich auf dem Schulhof. Keine Frage, heute ist Radhelden -Aktionstag. Verteilt auf dem gesamten Schulgelände waren 8 Stationen aufgebaut, die von Eltern und Großeltern betreut wurden. Ohne diese Hilfe wäre ein solcher Tag nicht möglich gewesen – deshalb ein ganz großes Dankeschön an Sie! Jede Klasse durfte alle Stationen ausprobieren. Dabei ging es nicht darum, wer schnellster war, sondern seine eigenen Fähigkeiten zu trainieren und besser einzuschätzen zu lernen. Mit verschiedenen spielerischen Übungen wurde bremsen, überholen, abbiegen und balancieren geübt. Langweilig war das nie, denn es war gar nicht so einfach, in der Fahrt Wäscheklammern auf- und abzuhängen oder die Wippe zu überwinden. Abschluss war eine „gemeinsame Radtour“ ums Schulgelände. Bei der Zieleinfahrt auf den Schulhof wurden unsere 143 Radhelden mit Applaus von allen Helfern empfangen und bejubelt. Es war ein toller und lehrreicher Tag.


 

** DAS ÖKOMOBIL MACHTE AM 29. UND 30. JUNI STATION IN GEISINGEN **

Am 29. und 30. Juni 2022 gingen die Klassen 3 im Rahmen des Sachunterrichtes auf Entdeckungstour ins Klausener Tal, wo das Ökomobil des Regierungspräsidium Freiburg, bereits auf die Schülerinnen und Schüler wartete. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, erklärte uns das Team um Sebastian den Vormittagsablauf, unser Thema war die Wiese.

Wir sprachen über die verschiedenen Arten von Wiesen und deren Nutzung. Dann zeichneten wir gemeinsam ein Bild von unserer Wiese. Nach einer kurzen Vesperpause, bekamen die Kinder kleine Postkarten auf welche sie mit verschiedenen Blüten der Wiese ein Kunstwerk gestalten durften. Nun wurde über die verschiedenen Lebewesen in und auf der Wiese gesprochen. Mit vorbereiteten Behältnissen machten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Suche nach den verschiedensten Tieren. Es wurden Spinnen, Insekten, Raupen und Käfer gefunden. In der Zwischenzeit stattete ein Mitarbeiter des Ökomobils die Tische mit Mikroskopen aus. Nun durften die Schülerinnen und Schülern, mit der Unterstützung eines Mitarbeiters  ihre Tiere und auch Pflanzen in Augenschein nehmen. Dazwischen bekam jede Schülerin und jeder Schüler noch eine Urkunde über die Teilnahme an diesem lehrreichen Tag. Zum Abschluss wurden noch einige ausgewählte Tiere über einen Fernseher genauer betrachtet. Danach wurden alle Tiere wieder freigelassen und die Klassen traten den Rückweg in die Schule an.

Wir bedanken uns bei dem gesamten Ökomobil-Team Sebastian, Leo und Jan für zwei sehr interessante und lehrreiche Vormittage.

 


 

 

 

** LESENACHT DER KLASSEN 2A & 2B AM 30.06.2022 **

Schon seit Wochen fieberten die Kinder der 2a/b auf die Lesenacht hin. Am Donnerstag,30.Juni war es dann endlich soweit. Um 17.30 Uhr zogen die Kinder mit Luftmatratzen und Schlafsäcken in die Klassenzimmer ein. Nachdem die Eltern verabschiedet wurden, hatten die Kinder Zeit, zusammen auf dem Schulhof zu spielen. Zum Abendessen gab es ein großes Fingerfood Buffet und Pizza. Danach machten sich die Kinder bei einer Lesespur quer durch das Schulhaus auf die Suche nach dem „kleinen Schulgeist“. Als alle Aufgaben richtig gelesen wurden, konnte mit dem Lösungswort und dem Zahlencode die Schatzkiste geöffnet werden. Zum Abschluss des Abends gab es dann noch 45 Minuten Disko und dann krochen alle in ihre Schlafsäcke. Geschlafen wurde natürlich noch lange nicht. Bis den letzten Kindern die Augen zufielen, wurde noch gelesen, geflüstert und mit der Taschenlampe gespielt. Das Gewitter in der Nacht haben alle zum Glück verschlafen. Um 5.20 Uhr waren dann die ersten Frühaufsteher schon wieder munter. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde dann alles schön aufgeräumt und unsere Lesenacht war zu Ende. Schön war es!

M. Ellenberger und A. Lutsch


 

** ABZEICHEN IM SCHWIMMUNTERRICHT 30.06.2022 **

Schwimmunterricht

Im Schwimmunterricht absolvierten kurz vor den Pfingstferien viele Drittklässler das Seepferdchen oder Seeräuber Schwimmabzeichen. Nachdem ein ganzes Schuljahr Schwimmunterricht im Aquari in Hüfingen stattfand, übernahm der Förderverein die Kosten für das Abzeichen.

Vielen Dank an den Förderverein und eine tolle Leistung unserer Drittklässler!

 


 

** EINLADUNG GENERALVERSAMMLUNG FÖRDERVEREIN GEISINGEN AM 18.07.2022 **

______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

** Radhelden Aktionstag am 06. Juli 2022 ** 27.06.2022

Pressemitteilung

RadHelden@school 2022 – Fit für das Radfahren im Alltag

Die Fahrradaktionstage des Württembergischen Radsportverbands für GrundschülerInnen können 2022 wieder stattfinden

Dieses Jahr sind die RadHelden-Aktionstage sehr stark nachgefragt. Von März bis Oktober 2022 werden landesweit über 11.000 Schülerinnen und Schüler an annähernd 100 Schulen in Baden-Württemberg teilnehmen. Das Programm wurde deutlich ausgebaut, um der großen Nachfrage gerecht zu werden.

Ziel der Fahrradaktionstage ist die Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für das sichere Radfahren Grundlage sind. An verschiedenen Stationen üben Kinder zum Beispiel Bremsen, Kurven fahren, Auf- und Absteigen, Geschwindigkeiten einschätzen, Reagieren oder nach Regeln fahren. Die Aktion ist eine ideale Ergänzung zum üblichen Bewegungsangebot der Schulen und die perfekte Übung für das Radfahren im Alltag.

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg unterstützt gemeinsam mit den Partnern AOK Baden-Württemberg, Unfallkasse Baden-Württemberg, Paul Lange Shimano sowie dem ZSL die Fahrradaktionstage „RadHelden@school“ des Württembergischen Radsportverbandes (WRSV).

Das erste Mal unabhängig von den Eltern mobil unterwegs sein zu können, ist für Kinder eine tolle Erfahrung. Ein sicheres Gefühl ist dabei für die Kinder, wie für die Eltern, ein entscheidender Punkt. Daher ist es wichtig, möglichst frühzeitig die entsprechenden Fähigkeiten zu erlernen. Denn die sind Grundlage für eine sichere Teilnahme am Verkehrsgeschehen. Genau hier setzen die RadHelden-Aktionstage an. Zusammen mit den Erfahrungen aus der Verkehrserziehung in der Schule sind die Schülerinnen und Schüler damit gut gewappnet, ihren täglichen Schulweg auch auf dem Fahrrad zu meistern.

Die Planung und Durchführung der RadHelden-Aktionstage übernehmen die ExpertInnen des WRSV. Die Betreuung der Stationen erfolgt nicht nur durch die LehrerInnen, sondern auch durch Eltern. Durch die Mitarbeit am Aktionstag wird den Eltern die enge Verbindung zwischen einer guten Fahrradbeherrschung und der sicheren Teilnahme am Straßenverkehr verdeutlicht.

Die Grundschule Geisingen führt den Radhelden-Aktionstag am Mittwoch, 06. Juli 2022 durch.

 

 


 

** SCHULBESUCH DER ZUKÜNFTIGEN ERSTKLÄSSLER 02.06.2022 **


Am Donnerstag, 02.Juni war es endlich soweit. Die zukünftigen Erstklässler besuchten im Rahmen der
Kooperation Kindergarten-Grundschule die Schule. Zuerst einmal wurde ein Rundgang gemacht.
Nachdem die Kinder den Pausenhof, die Mensa, die Turnhalle und das Verwaltungsgebäude
angeschaut haben, ging es in die Klassenzimmer. Auch hier wurde natürlich alles ganz genau
angeschaut, bevor wir mit dem Begrüßungslied oder dem Kennenlernspiel beginnen konnten.
Anschließend war unser Thema für diesen Nachmittag „die Jahreszeiten“. Ganz fleißig wurde
geschnitten und geklebt und wie im Flug verging die Zeit und die Eltern kamen schon wieder, um die
Kinder abzuholen. Mit diesem Nachmittag endet nun die Kooperation für dieses Schuljahr und wir
freuen uns sehr, die Kinder am Freitag, 16.September bei uns einzuschulen. Im Juli versenden wir die
Briefe mit allen wichtigen Informationen zur Einschulungsfeier und den Elternabenden.
Wir freuen uns sehr auf euch und wünschen euch noch eine schöne Sommerzeit.

Eure Kooperationslehrerinnen M. Ellenberger und A. Lutsch


** VERABSCHIEDUNG MENSA KÖCHIN, ULRIKA KÜHNLE 26.04.2022 **

Einen lieben Gruß und ein herzliches vergelt´s Gott geht heute an unsere ehemalige Küchenchefin Ulrika Kühnle hinaus. Sie war die letzten Jahre unsere gute Fee in der Schul-/Mensaküche und verabschiedet sich nun in ihren wohlverdienten Ruhestand.

Ihre Nachfolge hat Frau Jessica Häußrer übernommen sowie neu dazu gekommen ist Frau Elisabeth Käfer.

Wir wünschen Frau Kühnle, unserer Uli, von Herzen alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt.

**


** MENSA SPEISEPLAN **

 

Wochenplan für den 12. September 2022 – 15. September 2022

Mittwoch, 14. September 2022: Spinat-Tortelloni mit Käsesoße „Carbonara“ dazu Salat

Donnerstag, 15. September 2022: Paniertes Putenschnitzel mit Kartoffelbuchstaben

 

Wochenplan für den 19. September 2022 – 22. September 2022

Montag, 19. September 2022: TS: Süßkartoffelsuppe; Kleine Pfannkuchen mit Vanillesoße

Dienstag, 20. September 2022: „Pizza“-Schnitten Margherita

Mittwoch, 21. September 2022: Teddynudeln in heller Soße mit Erbsen dazu einen Beilagensalat

Donnerstag, 22. September 2022: Hähnchenfilets „Gärtnerin Art“ mit Kräuterkartoffeln

 

Wochenplan für den 26. September 2022 – 29. September 2022

Montag, 26. September 2022: „Kartoffelgratin“ mit Salat

Dienstag, 27. September 2022: TS: Tomatencremesuppe; „Dessert Mix“ Apfelpfannkuchen oder Pancakes mit Vanillesoße

Mittwoch, 27. September 2022: Geflügelcurrywurst in milder Tomatensoße dazu „Kartoffelspalten mit Schale“

Donnerstag, 28. September 2022: Fusilli Nudeln in Tomatensoße

 

Wochenplan für den 03. Oktober 2022 – 06. Oktober 2022

Montag, 03. Oktober 2022: TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

Dienstag, 04. Oktober 2022: Riesenrösti mit Lachs

Mittwoch, 05. Oktober 2022: Milde Käsespätzle dazu Salat

Donnerstag, 06. Oktober 2022: Rindfleischfrikadellen oder Köfte mit Sauerrahmsoße und Stampfkartoffeln

 

Wochenplan für den 10. Oktober 2022 – 13. Oktober 2022

Montag, 10. Oktober 2022: Hähnchen in Apfel-Curry-Soße dazu Bauernhofnudeln

Dienstag, 11. Oktober 2022: TS: „Suppenmix“ Brokkolisuppe, Maultaschen in Gemüsebullion oder Vegetarisches Chilli; Kirschpfannkuchen

Mittwoch, 12. Oktober 2022: Herznudeln „heißgeliebt“ dazu einen Beilagensalat

Donnerstag, 13. Oktober 2022: „Knusper Fischlies“ mit Gemüse und Spinat

 

** GRÜNES LAUFABZEICHEN ERFOLGREICH ABSOLVIERT 04.04.2022 **

Beide 4ten Klassen der Grundschule Geisingen haben im Monat März erfolgreich die Ausdauerleistung von 15 Minuten „joggen“ absolviert.

Mit großer Freude und Stolz konnten die Kinder Ihre Laufbescheinigung des DLV in Empfang nehmen.


 

** UNSERE ENERGIEDETEKTIVE **

Kurz vor den Weihnachtsferien besuchte der Energiedetektiv die beiden 4. Klassen der Grundschule Geisingen. Die Viertklässler lernten während des Vormittags viel Wissenswertes über die Energie von heute und morgen. Ede machte mit den Kindern Versuche und gab natürlich jede Menge Energie Spartipps. Am Ende des Vormittags erhielten alle frisch ausgebildeten „Junior Energie Detektive“ eine Urkunde.


*

** IMMER WAS LOS AN DER GRUNDSCHULE **

Neu bei uns an der Grundschule ist auch die „Diskopause“. Voller Vorfreude stürmen die Kinder immer freitags in der letzten Pause auf den Schulhof und warten auf unseren „DJ Bruno“. Mit flotter Musik animiert er die Kinder zum Mittanzen und zum Mitsingen. Mal ist eher „Freestyle“ und ein anderes Mal eher eine „Tanzchoreograhie“ angesagt. Wer Lust hat, tanzt einfach mit. In den Musikpausen hat die Pausenaufsicht deutlich weniger zu tun, da Streitereien so gut wie nicht vorkommen. Die Anwohner bitten wir um Nachsicht – denn nach 15 Minuten ist die Disko vorbei und die Kinder kehren fröhlich und entspannt in den Unterricht zurück.

 

 


 

 

Ein kleines Kunstwerk, vielen Dank dafür !!

 

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hallo liebe Schüler,

heute wollen wir uns mal bei euch melden und euch ein paar Fotos von uns schicken.

Im Moment arbeiten wir an unseren Fachplänen, schauen uns neue Materialien für euch an, sortieren alte Sachen aus und räumen die Klassenzimmer auf. Wir hoffen, dass es euch allen gut geht.

Liebe Grüße aus der Schule, Eure Lehrerinnen und Lehrer

UNSERE               SCHULE

gebäude_start

Wir bieten an unserer Schule Unterricht nach aktuellen pädagogischem Konzept und fördern unsere Schülerinnen und Schüler nach individuellen Bedürfnissen. Hierbei stehen diese im Mittelpunkt unseres Handelns.
[mehr]

ELTERNTAXI – Gefahrenstelle       22.10.2020

Der Elternbeirat der Grundschule Geisingen, die Schulleitung sowie das Lehrerkollegium fordern Sie dazu auf, zur Entlastung der Karl-Hall-Straße ihre Kinder nicht bis direkt vor die Schule zu fahren. Viele Eltern lassen es sich nicht nehmen, ihr Kind täglich mit dem Auto zur Schule zu bringen und von dort wieder abzuholen. Doch gerade dadurch entsteht vor allem morgens ein Verkehrschaos vor der Schule. Oft sind die Eltern selbst in Eile und halten mitten auf der Straße oder auf dem Gehweg (Bushaltelinie), um Ihr Kind schnelle „rausspringen zu lassen“. Letztendlich entsteht aber genau so für alle Kinder ein zusätzliches Verkehrsrisiko. Wir bitten Sie deshalb, seien Sie nicht zu übervorsichtig, denn Sie können Ihren Nachwuchs nicht vor allen gefahren beschützen. Geben Sie Ihrem Kind lieber die Möglichkeit, Selbstständigkeit zu entwickeln und zu lernen, wie es sich in einer Gefahrensituation richtig zu verhalten hat. In dieser Sache unterstützt Sie auch die Aktion „Sicherer Schulweg“. Schauen Sie sich die verschiedenen Wege, die Ihr Kind zur Schule nehmen könnte, gut an und entscheiden dann gemeinsam mit Ihrem Kind welcher davon der sicherste ist. Denken Sie bitte auch daran, dass der Busverkehr ebenfalls behindert wird und eine Gefahrenstelle für Ihr Kind bedeutet, wenn der Bus die Haltestelle nicht ordnungsgemäß anfahren kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.