schulhof


 

* LAUFABZEICHEN KLASSE 4*

Alle Viertklässler schaffen Laufabzeichen des DLV
Die Viertklässler trainierten in den letzten Wochen im Sportunterricht ihre Laufausdauer.
So gelang es allen 15 Minuten ohne Pause in beliebigem Tempo zu Laufen und sie wurden mit dem Laufabzeichen des DLV belohnt.
______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

* PROJEKT SKIPPING HEARTS * 

Projekt Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule

Körperliche Fitness gilt als einer der wichtigsten herzschützenden Faktoren. Um frühzeitig die Weichen für die spätere Gesundheit zu stellen, hat die Deutsche Herzstiftung das Projekt „Skipping Hearts“ gegründet. Ziel: durch Seilspringen Kinder zu mehr Bewegung motivieren.

Am Dienstag, 12.03.24 lernten unsere Drittklässler dieses Projekt kennen. Nach einer kurzen Einführung ging es dann auch gleich schon los. Voller Motivation trainierten die Kinder 2 Schulstunden lang, denn am Ende stand eine kleine Vorführung für die Eltern und die Zweitklässler an.

 


 

* ZIRKUSPROJEKT ZAPPZARAP *

26.02.2024 – 01.03.2024

Impressionen findet ihr weiter unten auf der Seite 

 


 

 

* HÄSVORSTELLUNG  *

Die Geisinger Narren stellen sich vor
Es ist eine schöne Tradition, dass wir in der Grundschule Geisingen schon vor der Fasnet Besuch der
Geisinger Narrenzunft bekommen.
Die Kinder konnten das Häs von Hansele und Gretele genau anschauen und haben viele wichtige
Dinge gelernt.
Ebenso konnten sie beobachten, wie aus einem Mann Stück für Stück eine Geisinger Hexe wird. Das
Beste für viele Kinder war, die Hexenmaske anzufassen oder sogar aufzusetzen. So konnte hoffentlich
bei manchen etwas die Angst genommen werden.
Wir freuen uns, dass durch den jährlichen Besuch das Brauchtum gefördert werden kann und
bedanken uns recht herzlich dafür!
Am Schmutzige Dunschdig gibt es an der Schule närrisches Treiben aller Kinder und Lehrkräfte.
Gegen 9 Uhr werden wir von den Hansele, Gretele und Hexen befreit. Nach der Befreiung zieht die
Narrengesellschaft weiter hinter das Rathaus. Die Aufsichtspflicht der Lehrkräfte endet auf dem
Schulgelände. Erster Schultag nach den Fastnachtsferien ist Montag, der 19.02.2024.
Eine glückselige Fasnet wünscht die
Grundschule Geisingen


 

 

* Stellenausschreibung FSJ 2024 *

052.20 – 2024 Stellenanzeigen – – FSJ SJ 2425 – 02.01.2024 – – freigegeben

 


 

* ADVENTSSINGEN DER GRUNDSCHÜLER *

In der Adventszeit treffen sich montags alle Kinder der Grundschule am Adventskranz zum Adventsingen. Das Programm zwischen den Liedern wird jede Woche von den Klassen gestaltet. Den Anfang machten die Klassen 1a mit einem Nikolausgedicht und die Klasse 4b mit einem Mitmachtanz. Wir sind gespannt, was uns in den nächsten Wochen erwartet und freuen und auf dieses gemeinschaftliche Erlebnis.

 


 

* KOLLEGIUMSAUSFLUG AM FREITAG, 01.12.2023 *

Zur Einstimmung in den Advent ging der diesjährige Kollegiumsausflug zum Weihnachtsmarkt in die Ravennaschlucht. In dieser wunderschönen Kulisse verbrachte das Lehrerkollegium, das Team der Mensa und des Ganztages, sowie unsere Schulsekretärin schöne Stunden zusammen.


 

* WEIHNACHTSMARKT DES FÖRDERVEREINS DER GS GEISINGEN AM 25.11.2023 *

Pünktlich zum Weihnachtsmarkt des Fördervereins der Grundschule Geisingen fielen die ersten Schneeflocken vom Himmel. Auf dem Schulgelände war alles wunderschön geschmückt. Pünktlich um 17.00 Uhr eröffnete die Grundschüler den Weihnachtsmarkt mit einem Lied. Nach einer kleinen Ansprache von Frau Seilnacht, der Vorsitzenden des Fördervereins, strömten alle auf ihre Positionen. Die Grundschüler verkauften Weihnachtskarten, Wichtelpinsel, Tontopfengel, Badesalz, Adventskalender, Schoko Crossies, Walnuss-Tannenbäume und Waffeln. In der Wichtelwerkstatt wurde fleißig für Weihnachten gebastelt und die Kunstwerke wurden stolz mit nach Hause genommen. Viele fleißige Helfer verkauften Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen, so dass es ein rundum schöner und gelungener Auftakt in der Vorweihnachtszeit war.


 

* WICHTIGE ELTERNINFORMATION * 

Liebe Eltern,

wir möchten Sie gerne über ZWEI wichtige Änderungen informieren:

Am Donnerstag, 07.12.2023 wird es KEINE MENSA geben. Aufgrund einer städtischen Veranstaltung bleibt an diesem Tag die Mensa geschlossen. Bitte geben Sie ihrem Kind ein Vesper für die Mittagsbetreuung mit.

Am Montag, 11.12.2023 wird es eine Änderung in der Schülerbeförderung für die GUTMADINGER Kinder geben. Der Bus in der Nachmittagsschule um 15:17 Uhr wird nun vorverlegt auf 15:02 Uhr. Es ist aber mit uns als Schule abgesprochen und die Kinder werden rechtzeitig auf den Bus geschickt.

Ihre Schulleitung


 

** FREDERICK-TAG**

Frederick-Tag
Am Mittwoch, 25.10. war bei uns „Frederick-Tag“. Schon eine Woche davor hingen im Hausgang
Plakate von den Büchern, die an diesem Tag vorgelesen wurden. Die Kinder konnten dann auswählen,
welches Buch sie gerne kennen lernen möchten. An diesem Tag wurden die Klassen dann auch
gemischt, so dass die Kinder auch mal andere Schulkinder und Lehrer kennen lernten. Es wurde
natürlich nicht nur gelesen, sondern auch gemalt und gebastelt. Glücklich und mit neuen Eindrücken
kehrten die Kinder danach wieder in ihr Klassenzimmer zurück.


 

 

** WARNWESTEN **

Überraschung für unsere Erstklässler

Zu Beginn des Schuljahres gab es für unsere Erstklässler eine kleine Überraschung. Jeder Schüler der ersten Klasse bekam eine Warnweste von der Firma Egon Elsäßer Bauindustrie GmbH & Co. KG. Die Kinder können die Weste über die Jacke ziehen und können in der morgendlichen Dämmerung von Autofahrern besser erkannt werden. So haben die Kinder einen sichereren Schulweg. Vielen Dank an die Firma Elsäßer.

 


 

** WALDLERNGANG **

Lerngang in den Wald

Bei schönstem Herbstwetter wurde der Sachunterricht der Klassen 3 a/ b am Donnerstag in den Wald verlegt. Da wir nur ein paar Schritte laufen müssen, um in den Wald zu kommen, bietet es sich natürlich an, den Wald auch mit allen Sinnen zu erleben und das Klassenzimmer zu verlassen. DANKE an Herrn Rapp, für die schönen und lehrreichen Stunden. Wir haben viele interessante Dinge über die Tiere und Pflanzen gelernt und denken gerne an diesen Vormittag zurück.

 

 

 


 

** DIE NEUEN ERSTKLÄSSLER SIND DA **

Einschulungsfeier an der Grundschule Geisingen

Für 31 Kinder begann am Freitag ein neuer Lebensabschnitt. Gespannt und voller Vorfreude kamen die Kinder mit ihren Familien zur Einschulungsfeier in die Geisinger Stadthalle. Bereits im Foyer war auf den Stehtischen und bei der Fotostation unser diesjähriges Motto zu erkennen: wir machten eine Reise zu den Schulplaneten. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Angela Lutsch, ging die Reise auch schon los. Wir machten einen Stopp auf dem Deutschplaneten, dem Sportplaneten und dem Matheplaneten. Die Kinder der Klassen 2a/b übten mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Ellenberger und Frau Klink zu jedem Planeten das passende Programm ein. Nachdem wir dann wieder Kurs auf die Erde genommen und bei der Grundschule gelandet waren, sprach Pfarrer Buhl die Segensworte. Anschließend übergab Frau Lutsch das Kommando der „Rakete 1a“ an die Klassenlehrerin Frau Löffler und der „Rakete 1b“ an den Klassenlehrer Herrn Isele, die nun in Zukunft dafür Sorge tragen, den richtigen Weg für die Grundschulreise zu bestimmen. Während die Kinder dann zu ihrer ersten Unterrichtsstunde im Klassenzimmer waren, wurden die Gäste von den Klassen 4 a/b bewirtet.

Somit ist nun unsere Schulgemeinschaft komplett und ich wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern ein gutes und erfolgreiches Schuljahr.

Angela Lutsch

 


 

** MENSA SPEISEPLAN **

Wochenplan für den 24. Juni 2024 – 27. Juni 2024

Montag, 24. Juni 2024: Rinderhackfleischbällchen in Soße mit Basmatireis 1,7,8,10

Dienstag, 25. Juni 2024: Hähnchen in Käse-Lauch-Soße mit Röstkartoffeln 1,7,8,10

Mittwoch, 26. Juni 2024: Miniravioli in einer Tomatensoße mit Salat 1,3,7,8,10

Donnerstag, 27. Juni 2024: TS: Vegetarische Kartoffelsuppe mit Brot / Süßer Ofenschlupfer mit Vanillesoße

 

Wochenplan für den 01. Juli 2024 – 04. Juli 2024

Montag, 01. Juli 2024: Hähnchenfilet süß-sauer mit Langkornreis 10,11

Dienstag, 02. Juli 2024: Alaska Seelachsschnitte in einer Zitronen-Kräuterrahmsoße mit Petersilienkartoffeln 1,4,7,8,10

Mittwoch, 03. Juli 2024: Tortelloni-Spinat-Auflauf mit Salat 1,3,7,8,10

Donnerstag, 04. Juli 2024: Reispfanne; mit Hähnchengyros

 

Wochenplan für den 08. Juli 2024 – 11. Juli 2024

Montag, 08. Juli 2024: TS: Tomatencremesuppe mit Backerbsen / Apfelpfannkuchen mit einer Kugel Vanilleeis 1,7,8,10

Dienstag, 09. Juli 2024: Fischstäbchen mit Kartoffelgratin 1,7,8,10

Mittwoch, 10. Juli 2024: KEINE MENSA / BETRIEBSAUSFLUG DER STADTVERWALTUNG GEISINGEN

Donnerstag, 11. Juli 2024: Putengeschnetzeltes in einer Rahmsoße mit Spätzle 1,3,7,8,10

 

Wochenplan für den 15. Juli 2024 – 18. Juli 2024

Montag, 15. Juli 2024: Fischpfanne; Alaska Seelachs mit Gemüse & Nudeln 1,4,7,8

Dienstag, 16. Juli 2024: TS: Flädlesuppe in Gemüsebouillon / Kirschmichel mit Vanillesoße 1,3,7,8,10

Mittwoch, 17. Juli 2024: Käsespätzle mit Salat 1,3,7,8

Donnerstag, 18. Juli 2024: Cannelloni mit Rindfleischfüllung; in Tomatensoße und Salat 1,3,7,8,10

 

Wochenplan für den 22. Juli 2024 – 25. Juli 2024

Montag, 22. Juli 2024: PIZZA SCHNITTEN 1,4,7,8

Dienstag 23. Juli 2024: Buffet / Verschiedenes aus der Küche

Mittwoch, 24. Juli 2024: LETZTER SCHULLTAG – Keine Mensa

Donnerstag, 25. Juli 2024: SOMMERFERIEN

 

 

1 – Eier 8 – Laktose F – mit Farbstoff
2 – Erdnüsse 9 – Schalenfrüchte A – mit Antioxidationsmittel
3 – Fische 10 – Schwefeldioxid N – mit Nitritpökelsalz
4 – Gluten 11 – Sellerie FF – mit Formfleisch
5 – Krebstiere 12 – Senf
6 – Lupinen 13 – Sesamsamen
7 – Milch 14 – Soja

Alle Änderungen vorbehalten !!

 


 

* ZIRKUS ZAPPZARAP *

IMPRESSIONEN

Kannst du nicht war gestern – eine durch und durch gelungene Projektwoche mit dem Zirkus Zappzarap

„Kannst du nicht war gestern – heute ist Circus!“ – das ist das Motto des Schulzirkus Zappzarap. Eine ganze Woche lang durften die Kinder der Grundschulen Geisingen, Kirchen-Hausen und Leipferdingen Zirkusluft schnuppern und die Schulsachen durften zu Hause bleiben. 14 verschiedene Genres wurden so lange geübt, bis sie aufführungsreif waren. Hans und Rosalie vom Zirkus Zappzarap sorgten nicht nur für das nötige Know-how bei den Lehrkäften und Helfern, die in dieser Woche mit den Kindern die Zirkusnummern einübten, sondern auch für eine richtige Zirkusatmosphäre. Am Sonntag kamen sie mit einem großen Hänger voller Zirkusutensilien auf den Schulhof gefahren. Dank zahlreicher Väter wurde die Stadthalle ruck zuck zur Hans-Sorg Manege.

Am Montag konnten die Kinder erst einmal alles ausprobieren, bevor sie sich ein Genre aussuchen mussten. Jonglieren, Seiltanz, Leiterakrobatik, Kugel, Clowns … die Auswahl war groß. Ab Dienstag hieß es dann üben, üben, üben. Jeden Tag musste eine kleine Bühnenkostprobe gegeben werden und so wuchs das Programm bis Donnerstag täglich an. Am Freitag Vormittag kamen zur Generalprobe die Kindergärten der Raumschaft und einige Bewohner des Geisinger Pflegeheims und die Nervosität der Artisten wuchs. Trotz aller Konzentration und Anspannung stand doch die Freude im Vordergrund. Und das konnten alle sehen. In 3 Shows wurde dann das Erlernte den Eltern, Omas und Opas und vielen weiteren Besuchern gezeigt. Alle waren mächtig stolz, was für eine tolle Show in dieser Woche entstanden ist.

Der Förderverein der Grundschule Geisingen, mit ihrer Vorsitzenden Nathalie Seilnacht, hat dieses Projekt zu uns nach Geisingen geholt. Es war ein schöner gemeinsamer Auftakt der drei Grundschulen zum 50-jährigen Raumschaftsjubiläum der Stadt Geisingen. Eine tolle gemeinsame Zeit geht zu Ende und wir sagen „allez hop“ bis zum nächsten Mal.

*

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hallo liebe Schüler,

heute wollen wir uns mal bei euch melden und euch ein paar Fotos von uns schicken.

Im Moment arbeiten wir an unseren Fachplänen, schauen uns neue Materialien für euch an, sortieren alte Sachen aus und räumen die Klassenzimmer auf. Wir hoffen, dass es euch allen gut geht.

Liebe Grüße aus der Schule, Eure Lehrerinnen und Lehrer

ELTERNTAXI – Gefahrenstelle       22.10.2020

Der Elternbeirat der Grundschule Geisingen, die Schulleitung sowie das Lehrerkollegium fordern Sie dazu auf, zur Entlastung der Karl-Hall-Straße ihre Kinder nicht bis direkt vor die Schule zu fahren. Viele Eltern lassen es sich nicht nehmen, ihr Kind täglich mit dem Auto zur Schule zu bringen und von dort wieder abzuholen. Doch gerade dadurch entsteht vor allem morgens ein Verkehrschaos vor der Schule. Oft sind die Eltern selbst in Eile und halten mitten auf der Straße oder auf dem Gehweg (Bushaltelinie), um Ihr Kind schnelle „rausspringen zu lassen“. Letztendlich entsteht aber genau so für alle Kinder ein zusätzliches Verkehrsrisiko. Wir bitten Sie deshalb, seien Sie nicht zu übervorsichtig, denn Sie können Ihren Nachwuchs nicht vor allen gefahren beschützen. Geben Sie Ihrem Kind lieber die Möglichkeit, Selbstständigkeit zu entwickeln und zu lernen, wie es sich in einer Gefahrensituation richtig zu verhalten hat. In dieser Sache unterstützt Sie auch die Aktion „Sicherer Schulweg“. Schauen Sie sich die verschiedenen Wege, die Ihr Kind zur Schule nehmen könnte, gut an und entscheiden dann gemeinsam mit Ihrem Kind welcher davon der sicherste ist. Denken Sie bitte auch daran, dass der Busverkehr ebenfalls behindert wird und eine Gefahrenstelle für Ihr Kind bedeutet, wenn der Bus die Haltestelle nicht ordnungsgemäß anfahren kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.